Diakonie Kamenz

Missionshof

Wohnheim und Werkstatt für geistig behinderte Menschen

Die Gaststätte auf dem Missionshof wird wieder eröffnet:

Saisonstart: 05.05.2016

Mehr Informationen: restaurant-lieske.de

Öffnungszeiten unseres Hofladens:


Freitag

9.00 - 18.00 Uhr

Sonnabend

8.00 - 11.00 Uhr


Öffnungszeiten unserer Brauerei:


Freitag

9.00 - 18.00 Uhr

Sonnabend

9.00 - 11.00 Uhr



Fleischereibestellungen:

per Fax: 035792- 57112

per Telefon: 035792 - 5710

oder sofort über das Kontaktformular dieser Homepage.


Adresse:

Missionshof Lieske

Hauptstraße 30

01920 Oßling OT Lieske




Der Missionshof, ehemals „Koloniegut Lieske“, kann auf über 100 Jahre sozialer Arbeit im Dienste an den Benachteiligten der Gesellschaft zurückblicken.

„Behinderten Menschen ein Zuhause zu geben und ein erfülltes Leben zu ermöglichen“ - dafür steht der Missionshof Lieske.

Der idyllisch gelegene alte Gutshof ist nach gründlicher Rekonstruktion in ursprünglicher Schönheit, aber mit modernster Innenausstattung zum begehrten Wohn- und Arbeitsplatz für 83 geistig behinderte Männer und Frauen geworden.

Im Missionshof Lieske finden Behinderte, die eine enge Bindung an die Natur und an das Leben unter dörflichen Verhältnissen haben, ein interessantes Betätigungsfeld.

Auf ca. 200 ha Ackerland wird das Futter für unsere Bullen und Schweine angebaut. Diese werden in einem modernen Stall gehalten. In der hofeigenen Fleischerei wird jede Woche geschlachtet. Die Wurst- und Fleischprodukte gibt es im Hofladen.

Arbeitsbereiche der Werkstatt:

  • Tierhaltung
  • Ackerbau und Landschaftspflege
  • Fleischerei
  • Forstwirtschaft
  • Sägewerk und Zimmerei
  • Montage und Verpackung
  • Brauerei
  • Fischzucht


Produkte vom Missionshof:

  • Fleisch und Wurst aus Rind, Schwein und Wild
  • Bier (Pils, Dunkel, Zwickel)
  • Dachstühle, Carports, Pfähle, Zaunlatten, Paletten
  • Karpfen
  • Honig